10 Dinge die man im Januar tun sollte

10 Dinge die man im Januar tun sollte l ernstlichdeins

01 Jan 10 Dinge die man im Januar tun sollte

Bye bye 2014, Willkommen 2015

 

Das alte Jahr ist vorbei und ganz besonders im Januar neigen die Leute ja dazu, sich Listen voller guter Vorsätze und Dingen zu machen, die man im Neuen Jahr „neu“ oder zumindest anders als bisher machen möchte. Wir haben heute zwar auch eine Liste für Euch und auch auf unserer Liste stehen ein paar gute Vorsätze aber trotz allem kommen dabei auch die spaßigen Dinge nicht zu kurz.

 

10 Dinge die man im Januar tun sollte l ernstlichdeins

 

Hier also unsere zehn Dinge die man im Januar tun sollte:

 

1. Schreibt Dankeskarten für die Geschenke, die ihr von Oma/Opa/Tante/Onkel/Sonstigen Verwandten bekommen habt. Wünscht Ihnen ein gutes Neues Jahr, bedankt Euch für Euer Geschenk, schreibt ein bisschen warum das Geschenk super toll war und Ihr es gut gebrauchen könnt und erkundigt Euch nach dem Befinden. Jeder freut sich doch heutzutage über handgeschriebene Post, ganz besonders die älteren Herrschaften. Und „Danke“ sagen kommt sowieso nie aus der Mode

 

2. Ladet Eure Freunde am 2. Januar zu einem gemütlichen „Nach-Silvester-Frühstück“ ein. Bis dahin ist auch hoffentlich jeder wieder weitestgehend unter den Lebenden. Schlagt Euch die Bäuche mit leckerem Frühstück voll und trinkt einen klitzekleinen Kontersekt auf das Neue Jahr

 

3. Bastelt Euch unsere Chronik. Mehr dazu findet Ihr bald hier

 

4. Geht auf einen ausgedehnten Schneespaziergang. Nehmt Euch ein paar gute Freunde, Fackeln und Glühwein mit und stapft Abends durch den Schnee und wärmt Euch anschließend mit dem Glühwein wieder auf

 

5. Macht einmal ein leckeres Käsefondue. Wartet damit aber nach den ganzen feiertäglichen Leckereien lieber noch ein paar Tage, bis dahin haben wir hier auch ein Rezept für Euch

 

6. Sortiert Euren Kleiderschrank aus. Macht eine Tauschparty mit Euren Freunden. Jeder bringt die Sachen, die er bei sich zu Hause aussortiert hat, mit und tauscht diese gegen Aussortiertes der Freunde ein. Den Rest gebt ihr zur Kleiderspende

 

7. Schaut gleich jetzt am Jahresanfang nach Reisezielen für das kommende Jahr. Besorgt Euch die aktuellen Reisekataloge im Reisebüro und träumt Euch beim Durchblättern in die Karibik oder sonst wo hin. Und staubt eventuell gleich einen satten Frühbucherrabatt ab

 

8. Falls Ihr in einer Gegend wohnt in der noch ordentlich Schnee fällt: Helft Euren älteren Nachbarn beim Schaufeln und Streuen Ihrer Einfahrt. Spart das Fitnessstudio und Ihr tut eine supergute Tat für die Euch Eure Nachbarn bestimmt sehr dankbar sind

 

9. Besorgt Euch einen neuen Ordner für Eure Kontoauszüge und alle sonstigen Unterlagen, die Ihr auch im Neuen Jahr abheften wollt. Damit Chaos auf dem Schreibtisch dieses Jahr ausbleibt und ihr nicht irgendwelche Schuhschachteln zweckentfremden müsst

 

10. Und zu guter Letzt: So gut, richtig und wichtig gute Vorsätze für das Neue Jahr auch sind, macht Euch nicht ganz so viel Stress damit. Falls es mit den guten Vorsätzen nicht gleich zum ersten Januar klappt: Das Jahr hat noch 364 andere Tage um neu anzufangen

weitersagen
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Gefällt euch unser Blog? Dann bitte weitersagen