Dufte Sträußchen

ernstlichdeins.de Dufte Sträußchen_1

29 Okt Dufte Sträußchen

Duftsträußchen aus Lavendel

Ok, vielleicht habe ich eine Schwäche für Lavendel, aber man kann echt eine Menge daraus machen. Zum Beispiel auch diese herzigen Duftsträußchen, die man in den Kleiderschrank hängen, in Schubladen legen oder in kleinen Vasen ins Zimmer stellen kann. Die Duftsträußchen sehen hübsch aus und verbreiten dabei einen tollen Raumduft. Außerdem eignen sie sich auch super als Mitbringsel.

Das Einzige was man dafür braucht sind frische Lavendelzweige und farbige Bänder. Man kann natürlich alle beliebigen anderen Kräuter oder Blüten verwenden. Das Wichtigste ist, dass sich die Zweige auch gut trocknen lassen, etwas elastisch sind und natürlich gut duften.

Nimm dir ca. 8 Zweige und biege sie kurz unter den Knospen vorsichtig nach außen. Leg‘ das eine Ende des Bandes innen an die Knospen, aber lass es lang genug sodass es am Ende unten an den Stielen heraus schaut. „Webe“ das Band von oben nach unten durch die Stiele. Wichtig ist jede neue Reihe mit dem Stiel zu beginnen, der in der vorher gehenden Reihe  unten war. Wenn die Knospen vollständig mit dem Band bedeckt sind wickelst du das Band noch einmal abschließend um die Stiele und macht eine Schleife mit den beiden Bänder-Enden.

Und schon sind die Duftsträußchen fertig.

ernstlichdeins.de Dufte Sträußchen_2

weitersagen
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Gefällt euch unser Blog? Dann bitte weitersagen