…ein schönes Zuhause

ernstlichdein.de Rose zu Hause

15 Okt …ein schönes Zuhause

Aufräumen für Anfänger

Du kommst von der Arbeit oder Uni nach Hause und das Erste was dir in den Sinn kommt, wenn du die Türe aufmachst und über einen Haufen Schuhe oder eine liegen gebliebene Jeans stolperst ist: „Ich sollte mal wieder aufräumen …“ Der zweite Gedanke dann: „…aber das mach ich lieber morgen.“

Mit ein paar einfachen Tipps kannst du das sich immer weiter ausbreitende Chaos eindämmen und bei konsequenter Durchführung vielleicht sogar ganz vernichten.

 

  1. Erledige alles was weniger als 60 Sekunden dauert sofort!
    (z.B.: die Kaffeetasse in den Geschirrspüler räumen; Jacke aufhängen)
  2. Entsorge Zeitschriften und Zeitungen direkt nach dem lesen. Interessante Artikel oder schöne Bilder kannst du ausschneiden (und zum Beispiel Postkarten daraus machen)
  3. Überlege dir fixe Plätze für Dinge die du regelmäßig „verlierst“.
    (steck‘ den Schlüssel innen in Schloss; Leg die Geldbörse immer auf die selbe Kommode; Überlege dir ein System für Bürosachen)
  4. Verbanne Jacken die du gerade nicht brauchst (Winterjacken im Sommer) in den Kleiderschrank. Eine weniger volle Garderobe ist gleich viel anschaulicher.
  5. Kauf‘ einmal pro Woche frische Blumen!
  6. Steck‘ den Bettdeckenbezug einfach in den passenden Kissenbezug, das spart Platz und man hat die beiden immer zusammen.
  7. Investiere in ein großes Schuhregal und räum‘ immer alle Schuhe weg, die du gerade nicht trägst.
  8. Besorg dir spannende Hörbücher, die du dir anhörst wenn du Sachen erledigen musst (z.B.: Geschirrspülen, Wäsche sortieren, Staubsaugen). Bald schon freust du dich aufs Aufräumen.
  9. Sortiere regelmäßig den Kleiderschrank aus. Sachen die du länger als ein Jahr nicht getragen hast müssen weg!
    Mach doch mit deinen Freunden eine Tauschparty oder verkaufe deine Klamotten auf Kleiderkreisel, Mädchenflohmarkt o.ä.
  10. Nimm dir vor dem Schlafengehen 15 min Zeit für eine Aufgabe im Haushalt.
    (z.B.: den Tisch abräumen, Küche sauber machen oder mit deinem Swiffer schnell durchfegen) Am nächsten Tag wirst du dich freuen, dass es schon erledigt ist.

 

 

ernstlichdeins.de Chaos

 

 

weitersagen
2 Comments
  • Serdar Ablak
    Posted at 21:39h, 23 Oktober

    Super Tipps! Da wir (meine Frau und ich) beide berufstätig sind, macht immer derjenige die Hausarbeit (soweit es geht), der als erstes dazu kommt. Deswegen: wieso nur Hausfrauen Blog und nicht Haus-frauen und -männer Blog? :-)

    Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet…

    • Lisa
      Posted at 10:29h, 24 Oktober

      Juhuuu, unser erstes Kommentar!
      Vielen Dank, wir werden sehen was die Zukunft so bringt ;-)

Gefällt euch unser Blog? Dann bitte weitersagen