8 Apps für trübe Herbsttage

ernstlichdeins.de Apps

22 Okt 8 Apps für trübe Herbsttage

Meine Lieblingsapps

Es gibt Tage im Herbst, neblig und kalt, an denen man nicht wirklich Lust hat raus zu gehen. Das heimische Sofa und das Leben als Couchpotato ist einfach viel einladender.

An solchen Tagen ist mein Ipad mein bester Freund.

ernstlichdeins.de Apps

 

Ganz klar unter meinen Top Apps sind ein paar Spiele aus verschiedensten Genres.
Baphomets Fluch zum Beispiel habe ich damals schon auf der Playstation 1 gespielt und hab‘ mich total gefreut als ich es im App Store gefunden habe.
Es ist ein klassisches Adventure Game in dem man durch Dialoge und Kombination von Gegenständen verschiedene Rätsel lösen und schlussendlich einen Mord aufklären muss. Das ganze Spiel ist Comic artig gezeichnet und die Schauplätze sind sehr detailreich. Es macht wirklich Spaß sich durch die verschiedenen Szenarien zu spielen.
Am spannensten finde ich übrigens Baphomets Fluch Teil 1 und Teil 5. (2 und 4 gab es leider nie im App Store)

Eine weitere coole Spiele App ist Quell Memento, eine Art Rätsel-Spiel in dem man mit möglichst wenig Zügen einen Tropfen von A nach B bringen muss. Schön gestaltet und mit einem netten Soundtrack.

Das beste Escape Spiel ist für mich definitiv The Room (und The Room 2). Von der Stimmung hat es mich von Anfang bis Ende an Silent Hill 2 (PS2) erinnert, obwohl eigentlich gar nichts Schlimmes passiert. Gruselig ist es irgendwie trotzdem. Man muss verschiedenste Rätsel lösen um einem verschlossenen Raum zu entkommen.

 

ernstlichdeins.de Apps

 

Meine Liebsten App Klassiker sind natürlich die Kindle App und Audible.
Mit der Kindle App kann man mit einem Amazon Account 5 Geräte bedienen, was wirklich echt praktisch ist. Ansich finde ich das Lesen am Kindle angenehmer als am Ipad, aber die Kindle App hat mehr Funktionen als der Kindle selbst. Man kann z.B.: mit X-Ray Passagen „durchleuchten“ und nach wichtigen Personen im Buch suchen. Außerdem hat man nicht nur Zugriff auf Wörterbücher sondern auch Wikipedia etc.

Audible ist sehr praktisch, weil man nicht nur in der App erworbene Hörbücher hören kann, sondern auch seine bestehenden, die man manuell von einer CD auf den Computer geladen hat. Ich finde das viel besser als über iTunes zu hören, da man bei Audible auch praktische Funktionen wie z.B.: einen Sleep Timer hat.

 

Ziemlich lustig sind auch die beiden Foto Apps. Mit Halftone 2 kann man mit Hilfe von zahlreichen Funktionen und Filtern seine eigenen Comics erstellen.

Polamatic verwandelt Schnappschüsse in Polaroids, bei denen man den „Alterungsgrad“ einstellen, sowie die Fotos beschriften kann.

 

Zu Guter Letzt und eigentlich rund ums Jahr praktisch ist Giftplan. Man kann die Geburtstage (Jahrestage oder Feiertag) seiner Freunde und Familie einspeichern. Die App erinnert einen erstens rechtzeitig an den Geburtstag, aber was noch besser ist: man kann Geschenkideen -die einem schon Monate vorher einfallen- mit Foto, Preis, Gelegenheit und Notizen speichern. Außerdem ist die App Code gesichert, damit die geheimen Geschenkideen nicht ausspioniert werden können ;-)

 

 

ernstlichdeins.de Apps

 

weitersagen
Tags:
, ,
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Gefällt euch unser Blog? Dann bitte weitersagen